ARCHIV Aktuelles / News  (Last Update: 28.10.2005 13:26 LCL)

Zurück zu Aktuelles / News
Back to
Aktuelles / News 

27.10.2005
06:52 UTC
Start der COSMOS-Rakete erfolgt!

Launch of COSMOS rocket performed

11.10.2005 Starttermin 27. Oktober 06:52 UTC (08:52 MESZ) weiterhin aktuell!

Launch date 27th of October is still valid!

09.10.2005 Start von CryoSat fehlgeschlagen

Der Start des ESA-Satelliten CryoSat ist fehlgeschlagen. Die Separation der 3. Stufe ist nicht erfolgt, der Antrieb der 2. Stufe hat bis zum Ende des Treibstoffvorrats weiter gearbeitet.

In einem Artikel auf SPIEGEL ONLINE ist zu lesen: "... Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos habe bis zur Klärung des Fehlschlags weitere Starts des Raketentyps gestoppt, erklärte Dawydenko nach Angaben der Agentur Interfax."

Im Gegensatz zu der bei CryoSat verwendeten 3-stufigen ROSMOS-KM Rakete werden SAFIR-S und die anderen Satelliten mit einer 2-stufigen KOSMOS-3M gestartet.

Dennoch bleibt abzuwarten, ob die angehende Untersuchung auch Auswirkungen auf diesen geplanten Start haben wird. 

Launch of CryoSat failed

The launch of the ESA satellite CryoSat has failed. The separation of the 3rd stage failed, the main engine of the 2nd stage continued operation until depletion of its fuel. The stack of 2nd and 3rd stage with connected payload dropped in the drop zone north of Greenland close to the North Pole into high seas with no consequences to populated areas.

In an comment in SPIEGEL ONLINE it was written: "... The russian space agency Rsokosmos has stopped further llaunsches of this rocket type unless vlarification of this failure."

CryoSat used a 3-staged ROSMOS-KM launcher. SAFIR-S is planned to be launched with a 2-staged KOSMOS-KM launcher.

Nevertheless it is to be observed if the ongoing investigations have an impact to the planned launch date of 27th October.

 

06.09.2005 Neuer Starttermin 27.Oktober 2005, Ausweichtermin: 28. Oktober

SSTL wurde von Rosoborunexport darüber informiert, dass der Start für den 27. Oktober bestötigt wurde. Als Ausweichtermin wurde der 28. Oktober vorgesehen. (Quelle: SSTL News, 04.10.2005)

Launch date 27th. October 2005 confirmed, 28th October as back-up

Rosoboronexport today informed SSTL that the Commander of the Russian Space Forces has confirmed the decision to launch the Cosmos LV on Thursday 27th October from the Plesetsk Cosmodrome - with 28th October as a back-up date. (Source: SSTL News, 04.10.2005)

30.09.2005 Neuer Starttermin voraussichtlich 27. Oktober 2005

Der Starttermin wurde vom 18. auf den 27. Oktober 2005 verschoben.

Launch date again shifted to now 27. October 2005

The launch date was shifted from 18. to 27. October 2005

28.09.2005 Starttermin für SAFIR-S voraussichtlich 15.Oktober 2005

Next Launch date for SAFIR-S possibly 15. Oktober 2005

26.09.2005 Starttermin für SAFIR-S vom 30.9.2005 auf unbestimmten Termin verschoben

Der Start von SSETI Express und somit auch SAFIR-S, der für den 30.09.2005 geplant war, wurde aufgrund von Problemen bei einem mitfliegenden Satelliten auf unbestimmte Zeit verschoben. (Quelle: ESA News).
Lt. CubeSat XI-V Team soll es sich um SINAH 1 handeln. (Quelle)

Lauch date for SAFIR-S postponed after 30.09.2005

The launch of SSETI Express from the Plesetsk cosmodrome, which was due for launch Friday 30 September, has been postponed to a later unspecified date. The delay is due to problems with a spacecraft travelling together with SSETI Express on the Russian Kosmos-3. (Source: ESA News).
CubeSat XI-V team notes SINAH 1 as source for the delay. (Source)

 

17.09.2005 Starttermin für SAFIR-S auf 30.9.2005 verschoben

Lauch date for SAFIR-S shifted to 30.09.2005

 

17.09.2005 Homepage für SAFIR-S aktualisiert

Homepage actualized for SAFIR-S

 

17.09.2005 Starttermin für SPICE wohl erst im März 2006

Launch date for SPICE shifted to March 2006

 

01.07.2004 Neuer Starttermin für SPICE ist im Herbst 2005.

The launch of SPICE is planned for autumn 2005.

 

10.05.2004 Die Entwicklung des Herzstückes von SPICE ist weitgehend abgeschlossen, die Entwicklung der HF-Komponenten und die Integration stehen noch aus.

Neuer Starttermin für SPICE ist im März 2005.

The development of the core module of SPICE is finalized, the development of the RF components and the integration are pending.

The launch of SPICE is planned for March 2005.

 

26.05.2003 Die Planungen für die nächste Satellitennutzlast des AATiS e.V. in Kooperation mit der FH Pforzheim gehen weiter!
Nachdem AO-49 seit Monaten kein Lebenszeichen von sich gegeben hat und die Bewertung des ersten Versuchs abgeschlossen ist, wurden Ideen für die Erweiterung des bestehenden Konzeptes diskutiert. Unter dem internen Projektnamen "SPICE" (Satellite Project for Imaging and Communication Experiments) erfolgt derzeit die Konzeptprüfung.

Der voraussichtliche Starttermin für SPICE wäre im September 2004.

The design of the next AATiS satellite payload is in progress. After analysis of the previous design of AO-49 and the received data from it's short operation time of one month, discussions focussed on the design and functionalitites of a future amateur radio satellite payload. The internal project name is "SPICE" (Satellite Project for Imaging and Communication Experiments).

The estimated launch date is planned for September 2004.

21.03.2003 Leider haben sich die Hoffnungen nicht erfüllt: SAFIR-M hat seinen Betrieb noch nicht wieder aufgenommen.
Da auch alle Versuche zur Kontaktaufnahme über den Service-Kanal bislang erfolglos waren, wird davon ausgegangen, dass die vorgelagerte Steuerung des RUBIN-2 ausgefallen ist. Hierdurch bleibt SAFIR-M trotz vorhandener Batteriespannung und Solarenergie leider ausgeschaltet.
Beobachtungen des Downlink auf 145,825 MHz erfolgen weiterhin. Hierbei ist zu beachten, das auch NO-44 seinen Downlink im selben Frequenzbereich (1k2 AFSK Nutzdaten und 9k6 G3RUH-Bake) hat, was zu Verwechslungen führen kann, aber auch für Empfangkontrollen dienen kann.

Unfortunately, SAFIR-M has not restarted its transmissions automatically as expected.
Commanding via the service link has not been successfull. We expect that the power control system of RUBIN-2 has failed. SAFIR-M stays shut-off even with sufficant electrical power from the rechargable batteries and solar panel.
Observations will be furtheron done on 145,825 MHz. Please notice that PCSAT (NO-44) is operating on the same frequency with 1k2 APRS and 9k6 beacon transmissions which may cause confusions but was also used to check the own equipment set-up.